Electro-Voice

"Eight Decades of Decibel" 1927 als Mikrofonhersteller gegründet hat sich Electro-Voice (EV) in seiner 80-jährigen Firmengeschichte zu einem der angesehendsten Entwickler und Hersteller elektroakustischer Systeme entwickelt. Zu Hause in Burnsville, Minnesota im amerikanischen Mittelwesten zeigt die große Anzahl von Erfindungen (Brummkompensationsspule in Mikrofonen, CD-Horn, etc.) ein hohes Maß an technologischem Standard und Erfindergeist. Seit 2006 ist Electro-Voice zusammen mit Dynacord, Klark-Teknik, Midas, RTS und Telex Teil der Bosch Communications Sytems.
Die Produktrange umfasst folgende Produktgruppen:

  • Mikrofone für Live-Sound und Broadcast (legendär: RE-20 "das" Sprechermikro), Funkmikrofone
  • Lautsprecher von der gehobenen Hintergrundbeschallung über hochwertige Installations- und Kinosysteme bis hin zum großformatigen Line-Array Arena System (X- Line, z.B. bei "Live Earth" in Hamburg)
  • Elektronikprodukte von robusten und zuverlässigen Endstufen für jeden Einsatzfall über Signalprozessoren bis hin zum skalierbaren Networked Matrix System NetMax/IrisNet (vom Einzelsystem bis zur vernetzten Großanlage z.B. Allianz Arena München)